Bei regionalen Händlern kaufen Sichere Bezahlung Lieferservice & Abholung vor Ort Interior Designer beraten auch online
Freudenreich world of interior

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Geben ist schöner als Nehmen – 24 Geschenkideen für Weihnachten

Geben ist schöner als Nehmen – 24 Geschenkideen für Weihnachten

Heute widmen wir uns dem Thema Schenken und warum Schenken glücklich macht. Nicht nur die Beschenkten, sondern auch diejenigen, die schenken. Denn wer selbstlos schenkt, wird selbst glücklich.

Macht Schenken tatsächlich glücklich? Ja! Schenken ohne Erwartungen, Schenken einfach so, um einem oder mehreren Menschen Freude zu bereiten. Man geht davon aus, dass sich die Beschenkten freuen. Erstaunlich ist die Erkenntnis, dass auch die Schenkenden glücklich werden! Und das nicht erst, wenn wir ein Geschenk überreichen, sondern schon bei den Vorbereitungen dazu.

Schenken kann vieles sein. Ein Geschenk muss nicht zwingend eine Schleife drumherum haben.

Wir haben beim Schenken immer ein gewisses Bild im Kopf. Vermutlich ein schönes Päckchen mit roter Schleife herum. Schenken ist aber viel mehr. Wir können unsere Zeit schenken, unsere Hilfe oder unsere Aufmerksamkeit. Der Geldwert des Geschenks spielt oft weniger Rolle. Auch ein teures, aber unpassendes Geschenk, macht nicht glücklich.

Das passende Geschenk findet sich in ruhigen Momenten.

Um das passende Geschenk zu finden, ist es wichtig, die Wünsche und Interessen des Beschenkten zu berücksichtigen. In der Hektik gelingt das nur bedingt, daher ist es ratsam, sich Zeit zu lassen und in Ruhe darüber nachzudenken. Je mehr man sich mit der Person beschäftigt und sich Gedanken über den anderen und seine Bedürfnisse macht, desto eher wird man einen Treffer landen.

Schenken führt zu Verbundenheit mit meinen Mitmenschen.

Der berühmte Hirnforscher und Bestsellerautor Gerald Hüther hat beim Schenken zwei Grunderfahrungen beobachtet. Wir wachsen und sind verbunden. Diese Erkenntnis belegt, dass unsere Großzügigkeit belohnt wird. Wir schenken gern, nicht nur des Beschenkten wegen, sondern weil wir eben auch ein Ur-Bedürfnis stillen und mit anderen Menschen verbunden sein wollen.

Schenken auch ohne Anlass. Einfach so. An einem ganz normalen Tag.

Schenken funktioniert am besten ohne Vorsatz. Die Hoffnung etwas zurückzubekommen, ist zwar nicht ausgeschlossen, aber am schönsten ist das selbstlose Schenken. Einfach so. Um dem anderen eine Freude zu bereiten. Dem Beschenkten einen Wunsch zu erfüllen. Und somit erfüllt das Schenken auch für einen selbst einen wirklich guten Zweck. Denn wir tun dies ja auch aus egoistischen Gründen. Wir machen beim Schenken nicht nur andere glücklich, sondern auch uns selbst!

Geben ist schöner als Nehmen. 24 Geschenkideen für Weihnachten.

Wer an Weihnachten sich und andere glücklich machen möchte, wird bei uns fündig. Diese 24 Geschenkideen sind eine Auswahl unserer regionalen Freudenreich Händler. Mehr Inspiration findest du in unserem Onlineshop. Mit deinem Einkauf förderst du den heimischen Handel und setzt mit deinen Geschenken auf Design und Qualität. 

Shop in the City. Bei regionalen Händlern einkaufen.

  • Shop
  • Händler
  • Designer
Newsletter von Freuden abonnieren
Jetzt Newsletter abonnieren
und über Neuigkeiten unserer Händler und Interior Designer informiert werden!
Jetzt Newsletter abonnieren
und über Neuigkeiten unserer Händler und Interior Designer informiert werden!