Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sämtliche auf freudenreich.world verfügbaren Angebote und über diese Plattform abgeschlossenen Verträge mit Händlern, die einen SHOP IN SHOP bei Freudenreich betreiben, unterliegen ausschließlich diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Bestellzeitpunkt geltenden Fassung.

Davon abweichende Bedingungen des Kunden gelten nicht, es sei denn, wir hätten ihrer Geltung schriftlich zugestimmt.

1. SHOP IN SHOP Online Plattform

FREUDENREICH world of interior GmbH
Siezenheimerstraße 35, 5020 Salzburg
info(@)freudenreich.world,
Tel.: +43 662 23452 9200

nachfolgend kurz mit „FREUDENREICH“ bezeichnet.

2. Vertragsbedingungen

Die Firma FREUDENREICH betreibt auf der Internetseite www.freudenreich.world einen Onlineshop („SHOP im SHOP“) für den jeweiligen LIEFERANTEN. Im diesem SHOP IM SHOP werden vom LIEFERANTEN Home & Interior – Produkte angeboten und verkauft. Die Produkte/Waren werden vom LIEFERANTEN im eigenen Namen und auf eigene Rechnung an Kunden verkauft. FREUDENREICH wird betreffend die über den SHOP IM SHOP vertriebenen Produkten/Waren als Vermittlerin mit Inkassovollmacht tätig (die Zahlungsabwicklung erfolgt durch FREUDENREICH). Die Rechnungslegung und Lieferung der über den SHOP IM SHOP verkauften Produkte/Waren erfolgt direkt durch den LIEFERANTEN.

Der LIEFERANT erklärt, die allgemeinen Geschäftsbedingungen von FREUDENREICH Onlineshop, welche für die Kunden von FREUDENREICH Geltung haben, zu kennen und im Rahmen der bestehenden Geschäftsbeziehung dafür Sorge zu tragen, dass im jeweiligen SHOP IM SHOP entsprechende Allgemeine Geschäftsbedingungen des LIEFERANTEN verlinkt sind und den jeweiligen Kunden-Kaufverträgen zu Grunde gelegt werden. Weiters erklärt der LIEFERANT im SHOP IM SHOP eine den gesetzlichen Vorschriften entsprechende Datenschutzerklärung sowie ein den gesetzlichen Vorschriften entsprechendes Impressum zu führen. Weiters wird ein den SHOP IM SHOP betreffender Urheberrechtsvermerk von FREUDENREICH ersichtlich gemacht.

Der LIEFERANT verpflichtet sich im Falle des Verkaufes eines seiner Waren über den SHOP IM SHOP direkt an den Kunden im eignen Interesse auszuliefern.
Im Fall des Widerrufes ist der LIEFERANT verpflichtet die vom Kunden zurückgeschickte/n Ware/n anzunehmen und an der nachfolgend angeführten Zustellanschrift (=Rücksendeanschrift) zurückzunehmen, sofern die Ware/n vom Kunden vertragskonform zurückgeschickt wurde/n. FREUDENREICH verpflichtet sich den LIEFERANTEN von dem/n eingegangenen Widerruf/en möglichst unverzüglich zu verständigen, sodass dieser zeitnah und vollinhaltlich über die widerrufene/n Bestellung/en informiert ist und diese zuordnen kann. FREUDENREICH hat im Falle eines Widerrufs dem Kunden nachfolgende Rücksendeanschrift bekanntzugeben:

RETOURE FREUDENREICH
per Adresse: Name und exakte Anschrift des LIEFERANTEN

REKLAMATIONEN

Im Fall einer berechtigten Reklamation (mangelhaftes oder beschädigtes Produkt) durch einen Kunden wird FREUDENREICH den LIEFERANTEN informieren und hat dieser seinen gesetzlichen Gewährleistungsverpflichtungen nachzukommen und FREUDENREICH in jeder Hinsicht schad- und klaglos zu halten.

3. Angebot und Vertragsabschluss

3.1 Alle Angebote auf unserer SHOP IN SHOP Online-Plattform sind freibleibend.

3.2 Durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags mit unseren Händlern ab. Wir sind nicht verpflichtet, dieses Angebot anzunehmen.

3.3 Wir bestätigen Ihnen den Erhalt Ihres Angebots durch ein automatisch erstelltes E-Mail an die von Ihnen bekannt gegebene Adresse („Bestelleingangsbestätigung“). Dieses E-Mail stellt keine Annahme Ihres Angebots dar. Bitte prüfen Sie die Bestelldaten in der Bestellbestätigung. Sollten Sie einen Fehler finden oder Ihre Meinung über die Bestellung ändern, geben Sie uns bitte so rasch wie möglich Bescheid.

3.4 Wir können Ihr Angebot dadurch annehmen, dass wir Ihnen den Kauf in einem weiteren E-Mail bestätigen („Auftragsbestätigung“) oder Ihnen die gekaufte Ware zusenden.

4. Lieferbedingungen und Lieferfristen

4.1 Wir beliefern derzeit ausschließlich Kunden in Österreich und Deutschland.

4.2 Es gelten die im Onlineshop auf der Unterseite „Versand und Lieferung“ angeführten Lieferfristen. Sollte es bei einem bestimmten Produkt abweichende Lieferzeiten geben, sind diese direkt auf der Produktseite angeführt.

4.3 Wir behalten uns vor, Bestellungen des Kunden in Teillieferungen auszuführen, beispielsweise, wenn die Auslieferung von unterschiedlichen Lieferanten erfolgt oder Lieferzeiten der einzelnen Produkte stark abweichen. In diesem Fall tragen wir die dadurch entstehenden zusätzlichen Versandkosten.

4.4 Sind wir durch höhere Gewalt (z.B. Streik, Naturkatastrophen, Pandemie) oder sonstige nicht von uns zu vertretende Umstände an der Einhaltung der Lieferfristen gehindert, werden wir Sie ehest möglich darüber informieren. Die Lieferfrist verlängert sich um die Dauer dieser Ereignisse.

5. Preise, Versandkosten, Zahlungsbedingungen

5.1 Die in unserem Onlineshop angeführten Preise verstehen sich in EUR und beinhalten alle Steuern, nicht jedoch die Versandkosten. Die Versandkosten finden Sie auf der Unterseite „Versandkosten und Lieferbedingungen“. Es gelten die jeweils im Bestellzeitpunkt angeführten Beträge. Wir informieren Sie nochmals über die Preise, Steuern und Versandkosten in der Bestellzusammenfassung vor dem Abschluss der Bestellung.

5.2 Die angeführten Preise beinhalten keine Kosten für Montage oder Aufstellung.

5.3 Die in unserem Onlineshop akzeptierten Zahlungsmethoden sind auf der Unterseite „Zahlungsweisen“ angeführt. Dort finden Sie alle Details zu den damit verbundenen Zahlungsbedingungen und allfälligen Gebühren.

6. Eigentumsvorbehalt

Alle von uns gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Entgelts im Eigentum von FREUDENREICH.

7. Rücktritts- bzw. Widerrufsrecht
(nachfolgend einheitlich „Widerrufsrecht“ genannt)

Sie haben – wenn Sie Verbraucher (Konsument) sind – das Recht, Ihre Vertragserklärung oder einen bereits zustande gekommenen Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw hat. Falls Sie die Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese Waren getrennt geliefert werden, beginnt die Widerrufsfrist an dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Sofern wir unserer Informationspflicht über das Bestehen des Widerrufsrechts (Bedingungen, Fristen und Vorgangsweise für die Ausübung dieses Rechts) Ihnen gegenüber nicht nachgekommen sind, verlängert sich die Widerrufsfrist um zwölf Monate. Holen wir die Informationserteilung innerhalb von zwölf Monaten ab Inbesitznahme der Ware, oder bei getrennter Lieferung der letzten Ware, nach, so endet die Widerrufsfrist 14 Tage nach dem Zeitpunkt, zu dem Sie diese Information erhalten.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

FREUDENREICH world of interior GmbH
Siezenheimerstraße 35, 5020 Salzburg
info(@)freudenreich.world,
Tel.: +43 662 23452 9200

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das hier abrufbare Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie Ihre Vertragserklärung oder einen bereits zustande gekommenen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an
die Anschrift und Zustelladresse entnehmen Sie der Rechnung auf der .. Seite (siehe Vermerk: Im Falle des Widerrufes bitte senden an: hier finden Sie den Rücksendeempfänger und die Anschrift) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Sie haben kein Widerrufsrecht bei Verträgen über

  • Dienstleistungen, wenn wir – auf Grundlage Ihres ausdrücklichen Verlangens sowie einer Bestätigung über Ihre Kenntnis vom Verlust des Widerrufsrechts bei vollständiger Vertragserfüllung – noch vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung begonnen hatten und die Dienstleistung sodann vollständig erbracht wurde,
  • Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind,
  • Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde
  • Waren, die schnell verderben können oder deren Verfalldatum schnell überschritten würde

Ende der Belehrung über das Rücktritts-/Widerrufsrecht

8. Gewährleistung und Haftung

8.1 Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Regeln.

8.2 Wir haften ausschließlich für Schäden, die wir oder unsere Erfüllungsgehilfen Ihnen vorsätzlich oder grob fahrlässig zugefügt haben. Dies gilt nicht für die Haftung von Schäden an der Person und für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz.

9. Haftungsausschluss

Freudenreich GmbH ist dazu verpflichtet, diese Website aktuell und akkurat zu halten. Solltest du dennoch auf irgendetwas stoßen, dass veraltet oder inkorrekt ist, würden wir es schätzen, wenn du es uns wissen lässt. Bitte weise darauf hin, wo du auf der Seite die Information gelesen hast. Wir werden uns dann so schnell wie möglich darum kümmern. Bitte sende deine Rückmeldung an: info@freudenreich.world.

Wir übernehmen keine Haftung für aus Ungenauigkeit oder Unvollständigkeit resultierenden Verluste, noch für entstehende Verluste oder Verbreitung von Informationen durch das Internet, wie Störungen oder Unterbrechungen. Bei der Verwendung von Internetfomularen streben wir danach die Anzahl der benötigten Felder zu minimieren. Für jegliche Verluste die aus der Verwendung von Freudenreich GmbH empfohlener oder stammender Daten, Hinweisen oder Ideen übernimmt Freudenreich GmbH keine Haftung.

Über E-Mail oder mittels eines Internetformular versendete Antworten und Datenschutzanfragen werden in gleicher Weise wie Briefe behandelt. Dies bedeutet, dass du spätestens innerhalb eines Monats mit einer Antwort von uns rechnen kannst. Im Falle umfangreicher Anfragen werden wir dich innerhalb eines Monats wissen lassen ob wir ein Maximum von drei Monaten benötigen.

Jegliche persönliche Information welche du uns innerhalb des Kontexts deiner Antwort oder deinem Antrag zur Verfügung stellst, wird ausschließlich gemäß unserer Datenschutzerklärung genutzt.

Freudenreich GmbH wird jede angemessene Maßnahme ergreifen um sein System gegen jede Form unrechtmäßiger Nutzung zu schützen. Freudenreich GmbH wird geeignete Technologien und organisatorische Maßnahmen zu diesem Zweck, unter Berücksichtigung des aktuellen Standes der Technik, einführen. Es ist jedoch nicht verantwortlich für direkte und/oder indirekte Verluste jeglicher Art, welche bei einem Benutzer der Website auftreten, die der unrechtmäßigen Nutzung des Systems von Drittanbietern entspringt.

Freudenreich GmbH übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt von Websites, zu denen oder von denen ein Hyperlink oder eine anderer Verweis führt. Produkte oder Serviceleistungen, die von Drittanbieten angeboten werden, werden nach entsprechenden Bedingungen und Konditionen jener Drittanbieter behandelt werden.

Jegliches intellektuelle Eigentumsrecht an Inhalten auf dieser Website ist im Besitz von Drittanbietern, welche diese Inhalte selbst platziert haben, oder von denen Freudenreich GmbH über eine Endnutzer-Lizenzvereinbarung verfügt.

Das Kopieren, Verbreiten oder jegliche andere Nutzung dieses Materials ist ohne die schriftliche Erlaubnis von Freudenreich GmbH nicht gestattet, sofern in geltendem Gesetz nicht anders vereinbart oder ausgenommen (wie etwa das Recht zu zitieren), solang der spezifische Inhalt nichts anderes vorschreibt.

Wenn du Fragen oder Probleme mit der Verfügbarkeit der Website hast, zögere nicht uns zu kontaktieren.

10. Schlussbestimmungen

10.1 Erfüllungsort ist der Sitz unseres Unternehmens.

10.2 Jeder in unserem Onlineshop abgeschlossene Vertrag unterliegt ausschließlich österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und der Verweisungsnormen des internationalen Privatrechts.

10.3 Die Vertragssprache ist Deutsch.

10.4 Der Vertragstext wird nicht gespeichert. Wir empfehlen Ihnen, unsere Bestellbestätigung und die als Attachment beigefügten AGB zu archivieren.

10.5 Ausschließlicher Gerichtsstand ist Salzburg. Für Klagen gegen Verbraucher gilt § 14 des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes.

  • Shop
  • Händler
  • Designer